Yoga von Köln über Unkel bis Koblenz

Yoga-Kurse am Rhein

…wird immer populärer. Im Zeitalter der Stressgenerationen, Burn outs, Rückengeplagten und vieles mehr, finden immer mehr Unternehmen den Weg zur Entschleunigung. Firmen entdecken dass der Mitarbeiter sicherer, gesunder und wesentlich Effektiver arbeitet wenn er Zeit zum Durchatmen bekommt. Nicht jeder hat natürlich einen Fitnessbereich für seine Mitarbeiter. Daher ist die Alternative, sich externe Unterstützung zu Nutze zu machen um so sinnvoller. Als Yogalehrer kommt man zu fest definierten Zeiten in die Firma, schenkt den Teams eine Auszeit, sorgt für Gegenbewegungen zur einseitigen Arbeitshaltung und leitet zur kleinen Entspannung und Energiesammlung an. Der Akku ist wieder voll, der Mitarbeiter voller Elan. Nicht zuletzt lernt man im Yoga die Dinge mit Achtsamkeit wahrzunehmen. Das heißt in Teams kommt es zu harmonischem Meinungsaustausch. Alle Gemüter sind gelassen und aufnahmefähig. Hier gibt es mehr Infos dazu im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung .

Namasté

Ute Schmitz
Yogalehrerin