Wirblsäulenaufrichtung

Wirbelsäulenaufrichtung

Energetische Wirbelsäulenbegradigung
nach Pjotr Elkunoviz

 

 

 

 

 

Was steckt dahinter?!

Nun, wie soll man etwas beschreiben was kaum zu beschreiben ist….
Alles was wir erleben zeigt sich im Körper, mal laut mal leise, mal im Dauerton und manchmal nur hier und da ein Klingeln.
Doch alles in allem bringt einen jede Blockade aus dem Lot. Die Muskeln gehen in Schutzfunktionen und verspannen, der Körper verdreht und verschiebt sich, Organe sind beeinträchtigt. Egal ob es seelische oder physische Themen sind.

Bei der energetischen Wirbelsäulenaufrichtung geht und nun darum, diese “Fehlstände” zu begradigen und Körper, Geist und Seele auszuloten. Zurück zur Mitte.

Warum die Wirbelsäule? Weil alles im Körper dort zusammenhängt, in der Wirbelsäule ist unser Energiekanal und der Sitz unserer Chakren (Erklärung am Ende).

Doch dabei wird der Körper nicht berührt, ich orientiere mich nach den Chakren, den Energiezentren im Körper und lasse in äußerer Stille und innerem Gebet diese Energien wieder fließen, der Körper kommt ins Lot, ich unterstütze und rege deine Selbstheilungsprozesse an.
Du entspannst mittels einer kleinen Meditation und kannst dich ganz fallen lassen.

Es ist wie das Gebet, welches die Oma für uns zur Klassenarbeit gesprochen hat, die Kerze die Mama für uns zur Prüfung angezündet hat. Die Energie fließt im besten und positivestem Sinne per Gedanken zu uns.
So ist es eine Behandlung mit dem reinen Bewusstsein und der  göttlichen Verbundenheit mit allem was ist.

Wo oder bei was hilft oder nun diese Wirbelsäulenaufrichtung?

Im Grunde kennt das Universelle, das Göttliche keine Grenzen, egal wie groß oder klein die Beschwerden, Erkrankungen sind. Einschränkungen gibt es dennoch bei  z. B. Morbus Bechterew, künstliche Körperteile, Entwicklungsstörungen des Skeletts wie beispielsweise Kinderlähmung, Kontergan, Rachitis. Hier kann jedoch der seelische Teil eine große Unterstützung erfahren.

Natürlich sei an dieser Stelle gesagt, dass es keine ärztliche Behandlung ersetzt und es kein Heilversprechen gibt.

Die Behandlung selber dauert in etwas 15-20 Minuten, doch ein Gespräch vor und nach der Aufrichtung heißt, ein Termin sollte mit ca. 60 Minuten geplant werden. (40,- €).

Kontaktaufnahme

Namasté  :)

Ute

******************************************************************************************************************

Chakrenübersicht in Kürze

DIE 7 HAUPTCHAKREN

7. Kronenchakra-Tor zum höheren Selbst  *  Lila oder Silber/Weiß

6. Stirnchakra-Verbindung zur inkarnierten Seele  *  Dunkelblau/Violett

5. Halschakra-Seelischer Ausdruck auf Erden  *  Hellblau

4. Herzchakra-Verbindung zur höheren Liebe  *  Grün

3. Solarplexus Chakra-Gedankenmuster & Glaubenssätze  *  Gelb

2. Sakralchakra-Emotionen & Sexualität  *  Orange

1. Wurzelchakra-Materialität, Vertrauen, Erdung  *  Rot