KeutgensLogoHier ist Raum für Teilnehmerstimmen, Erfahrungsberichte und Feedbacks zu einer neuen Perspektive auf den Umgang mit Stress im Leben.

Gerne dürfen auch Fragen seitens Interessierter gestellt werden.

 

Vielen herzlichen Dank für die O-Töne der Teilnehmer und die folgenden Leser/innen :)
(alles kann anonym oder mit Pseudonym geschrieben werden)

Ihre Beatrix Keutgens

 

3 Gedanken zu „Teilnehmerstimmen MBSR

  1. MBSR-Kurs bei Beatrix Keutgens
    Trotz Zeitdruck entschied ich mich in einer stressgeladenen Zeit am MBSR-Kurs teilzunehmen. Auf diese Weise hatte ich genügend Gelegenheit das Erlernte sofort umzusetzen und war begeistert. Es hat mir gut getan.
    Durch die leicht nachzuvollziehenden Übungen, die ich auch zu Hause täglich praktiziere, habe ich gelernt mich auf den Moment zu konzentrieren, aufkommende Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und wieder loszulassen. Aus der daraus entstehenden Ruhe konnte ich viel gelassener reagieren. Lediglich in der 4. Woche sind mir die täglichen 45 Minuten Meditation plus die 45 Minuten Yoga zeitlich schwer gefallen. Sie waren aber genau in den Zeiten mit terminlichem Druck besonders wertvoll.
    Frau Keutgens hat den Kurs sehr kompetent geleitet und sie ist auch auf persönliche Probleme eingegangen. Die zur Verfügung stehende Zeit hat sie konsequent für das Programm genutzt.
    Für mich war der Kurs ein Glücksfall. Ich habe viel gelernt.
    Ich kann nur jedem, der unter zunehmendem Stress in Beruf und Alltag leidet, diesen Kurs sehr ans Herz legen. Es lohnt sich.
    Tausend Dank Beatrix.

  2. Meinen herzlichsten Dank gilt Frau Keutgens. Mit ihrer Einladung zum MBSR-Kurs hat sie mir ein Tor geöffnet. Ein Tor zu mir selbst! War ich doch in eine Lebenssituation geraten, die ich nicht mehr bewältigen konnte. Eine Veränderung, eigentlich gleich mehrere, mussten her. Mit dem Thema „Achtsamkeit“ bin ich vorher schon in Berührung gekommen, und wusste, dies ist etwas für mich. Aber wie es vertiefen? Durch die Teilnahme am MBSR-Kurs in Kasbach habe ich die Gelegenheit bekommen. Nun begann eine Reise, bei der ich mich kennenlernen durfte. Zum ersten Mal in meinem Leben meine Gefühle spüren und benennen. Gefühle wie Trauer und Schmerz nicht verurteilen, sondern annehmen lernen. Und schon lösen sie sich auf! Mich selber lieben zu lernen, war auch sehr ergreifend. Wirklich zu spüren, wie es mir geht. Welche Situation löst was in mir aus. Unschätzbare Erfahrungswerte die ich kennen gelernt habe. Für mich ein wahres Geschenk! Diese 8 Wochen waren ein Weg mit Höhen und Tiefen; wahrlich kein Spaziergang. Dank der liebevollen Begleitung und dem umfassenden Begleitmaterial von Frau Keutgens konnte ich den Kurs abschließen. Ich werde diesen Weg weiter gehen… diesen Weg der Achtsamkeit!!

  3. Ich danke Beatrix ganz herzlich für die erfolgreiche Kooperation & Zusammenarbeit und freue mich auf weitere Kurse.

    Ute Schmitz, Inhaberin Rhein-Yoga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Website