Yoga von Köln über Unkel bis Koblenz

Yoga-Kurse am Rhein

Na klar! Aber was?! :)

In erster Linie Spaß & gute Laune und natürlich Dich!

Doch was das Material betrifft, es gibt so vieles… ob man´s braucht oder nicht, in der Stunde erhältst du auch Tipps für daheim ohne dies ganze Zubehör.

 

 

 

Ansonsten habe ich:

  • Matten
  • Kissen
  • Gurte (falls überhaupt erforderlich)
  • Yogaklötze (auch nicht immer notwendig)

Was du dabei haben solltest:

  • dicke Socken (zur Endentspannung)
  • eine Decke oder Kuscheljacke (zur Endentspannung)
  • einen Schal oder Gürtel (als Gurt-Alternative)
  • falls du sie eh hast, natürlich auch gerne eine eigene Matte :)

Damit du und auch alle anderen zu Beginn der Stunde in die Ruhe kommen, habe ich eine Bitte und Anregung für dich:

SEI PÜNKTLICH, das heißt 5-10 Min. VOR der Stunde um wirklich in Ruhe anzukommen, dich umzuziehen, das Handy abzuschalten, einfach runter zu fahren.
Die Yogastunde beginnt schon auf dem Weg dorthin, egal wieviel Verkehr oder Zeitdruck du glaubst zu haben.
Solltest du unerwartet doch nach dem Beginn eintrudeln, gib den anderen dennoch die Chance die Anfangsmeditation zu genießen. Also nicht Klingeln oder gar “reinplatzen” wenn das OMMM noch nicht ertönte. Lass den anderen die ersten 6-8 Startminuten und komm NACH DEM OMMM gerne dazu oder klingel einfach die 8 Minuten später.

Ich freue mich auf dich und deine Achtsamkeit :)

Namasté

Ute