Yoga von Köln über Unkel bis Koblenz

Yoga-Kurse am Rhein

…und lass dich einfach darauf ein. Jeder denkt zuerst “nanu…die spinnen die Yogis”. Doch wie beruhigend Mantra sein können ohne dass Du sie sofort verstehst, wirst du merken wenn Du einfach mal rein hörst. Mittlerweile gibt es auch “moderne” Versionen, die für unsere Ohren vertrauter klingen. Die Macht der Worte kennst Du sicher, wenn Du ein positiver Mensch bist, Du bist viel mehr gut gelaunt als manch anderer. Die Mantra sorgen für positive Kraft und Gedanken. :) und eine Dame, die sie singt, kennst Du schon…

hör mal rein :)

und hier der Text in Deutsch und Sanskrit:

OM
Wohlergehen sei mit allen. Friede sei mit allen.
Fülle sei mit allen. Reichtum sei mit allen.
Mögen alle glücklich sein. Mögen alle frei von Krankheiten sein.
Mögen sich alle um das Wohlergehen anderer kümmern. Möge niemand an Sorgen leiden.
Mögen wir alle Unsterblichkeit erhalten. Mögen unsere Körper fit werden.
Mögen unsere Worte als überaus süß sein. Mögen wir hören gute Dinge mit den Ohren.
Mögen wir frei sein von Streit.
Om Frieden Frieden Frieden!

OM
sarvesham svastir bhavatu,
sarvesham shantir bhavatu,
sarvesham purnam bhavatu,
sarvesham mangalam bhavatu,
OM shanti, shanti,shanti!

Namasté

Ute Schmitz
Yogalehrerin